Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
BUW Logo BUW Logo
BERGISCHE
UNIVERSITÄT
WUPPERTAL
Startseite    Anmelden    Semester:  SoSe 2020

Konjunktur, Handel und Beschäftigung - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Veranstaltungsnummer 192WIR015005
Semester WiSe 2019/20 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Belegung Diese Veranstaltung ist nicht belegpflichtig!
Sprache deutsch
Hyperlink https://juessen.wiwi.uni-wuppertal.de/index.php?id=4289
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 10:00 bis 12:00 woch 16.10.2019 bis 29.01.2020  Gebäude O - HS 16 Lehrperson: Jüßen   75
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:00 bis 12:00 woch 17.10.2019 bis 30.01.2020  Gebäude N - N.11.12 Lehrperson: Jüßen   75
Gruppe :
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Jüßen, Falko verantwortlich
Averkamp, Dorothee
Zuordnung zu Einrichtungen
Wirtschaftswissenschaft
Inhalt
Kommentar

Konjunktur, Handel und Beschäftigung (BWiWi 3.11)
(Prof. Dr. Falko Jüßen und Mitarbeiter)

Hinweis: Die Veranstaltung findet im WS 2019/2020 zum ersten Mal in dieser Form statt. Die hier angekündigten Inhalte können sich noch geringfügig ändern.

Die Studierenden kennen wesentliche begriffliche und konzeptionelle Grundlagen der dynamischen Konjunkturanalyse. Sie können neoklassische und nicht-neoklassische Theorien des internationalen und regionalen Handels als volkswirtschaftliche Teildisziplinen einordnen und grundlegende Konzepte anwenden. Die Studierenden besitzen fundierte Kenntnisse zu Grundbegriffen und Problemen auf kompetitiven und friktionellen Arbeitsmärkten. Die Studierenden können beurteilen, wie sich Politikmaßnahmen auf die Volkswirtschaft auswirken und sie können insbesondere die Eignung der Fiskalpolitik beurteilen.


Inhalte (vorläufig!):

Statische neoklassische Theorien (Handelstheorie und friktionslose Arbeitsmärkte)
Grundlagen des intertemporalen Handels (Optimale Konsum- und Sparentscheidung im Zwei- und Mehrperioden Modell)
Einführung in die Theorie realer Konjunkturzyklen
Grundlagen der dynamischen Arbeitsmarktanalyse
(Fiskalpolitik)

 

Termine

Das Modul besteht aus 3x2 SWS, Termine wie unten angegeben, jeweils wöchentlich. Zu diesen Terminen werden Vorlesungen und Übungen angeboten. Der Besuch aller drei wöchentlichen Veranstaltungen wird stark empfohlen.
Mittwoch, 10.00-12.00 Uhr, HS16
Mittwoch, 12.00‐14.00 Uhr, HS16 (außer 23.10.: dann N.11.16)
Donnerstag, 10.00‐12.00 Uhr, N.11.12

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

2007 WUSEL-Team Bergische Universität Wuppertal
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf : 435