Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
BUW Logo BUW Logo
BERGISCHE
UNIVERSITÄT
WUPPERTAL
Startseite    Anmelden    Semester:  WiSe 2019/20

Friedrich Engels - Leben, Werk, Wirkung - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 192SOZ736001
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Max. Teilnehmer/-innen
Belegung Diese Veranstaltung ist nicht belegpflichtig!
Sprache deutsch
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 14:00 bis 16:00 woch 15.10.2019 bis 28.01.2020  Gebäude K - SEMINAR K2 Lehrperson: Steg   30
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Steg, Joris Alexander verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Soziologie
Inhalt
Kommentar

Seminar: Friedrich Engels – Leben, Werk, Wirkung 

2020 wird das Engels-Jahr gefeiert. Am 28. November 2020 jährt sich der Geburtstag des in Barmen geborenen und aufgewachsenen Friedrich Engels zum 200. Mal. Anlässlich dieses Jubiläums finden auf der ganzen Welt, vor allem aber in Wuppertal viele Veranstaltungen zu Ehren von Engels statt. Textilunternehmer, kommunistischer Vordenker, Revolutionär, Philosoph, Gesellschaftstheoretiker, Ökonom, Historiker, Journalist, Publizist: Der Weggefährte von Marx und „Mann, der den Marxismus erfand“ (Tristram Hunt) war ein vielseitiger und vielschichtiger Mensch. Das Seminar befasst sich mit Leben, Werk, Wirkung und Aktualität des weltweit wohl berühmtesten Wuppertalers. Dabei wird ein thematischer Schwerpunkt auf das Leben und Wirken von Engels in Wuppertal sowie auf das Verhältnis der Stadt Wuppertal zu Engels gelegt. Zudem wird auf die Rolle von Engels für den Marxismus bzw. für die theoretische Auseinandersetzung mit Marx eingegangen. Im Seminar werden ausgewählte Originalschriften von Engels gelesen. Darüber hinaus sind externe Vorträge sowie Exkursionen zu bedeutenden Engels-Stätten in Wuppertal geplant. Das Seminar soll auch zur Vorbereitung auf das Engels-Jahr 2020 dienen und auf die Veranstaltungen von Stadt und Universität hinweisen. Erwartet wird die Bereitschaft, aktiv mitzuarbeiten und sich intensiv mit Originalschriften von Engels auseinanderzusetzen.
 

Ein- und weiterführende Literatur: 

Marx-Engels-Werke (MEW). Berlin. (https://marx-wirklich-studieren.net/marx-engels-werke-als-pdf-zum-download/; http://www.mlwerke.de/me/me_mew.htm)

Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA). Berlin. (http://telota.bbaw.de/mega/#) 

Altvater, Elmar (2015): Engels neu entdecken. Das hellblaue Bändchen zur Einführung in die „Dialektik der Natur“ und die Kritik von Akkumulation und Wachstum. Hamburg.

Fülberth, Georg (2018): Friedrich Engels. Köln.

Hunt, Tristram (2012): Friedrich Engels. Der Mann, der den Marxismus erfand. Berlin.

Liedman, Sven-Eric (1997): Engelsismus. In: Historisch-Kritisches Wörterbuch des Marxismus Band 3 (HKWM 3). Hamburg, S. 384-392.

Informationen zum Engels-Jahr: https://www.wuppertal.de/microsite/engels2020/index.php


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 7 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:

2007 WUSEL-Team Bergische Universität Wuppertal
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf node7: 160