Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
BUW Logo BUW Logo
BERGISCHE
UNIVERSITÄT
WUPPERTAL
Startseite    Anmelden    Semester:  WiSe 2019/20

Projektarbeit - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 192PSY200003
Veranstaltungskürzel PA
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Belegung Diese Veranstaltung ist belegpflichtig!
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 01-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 12:00 bis 14:00 woch 17.10.2019 bis 30.01.2020  Gebäude K - SEMINAR K2 Lehrperson: Radach
Hofmann
Vorstius
  14

Projektarbeit Allgemeine und Biologische Psychologie

Gruppe 01-Gruppe:
 
Termine Gruppe: 02-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:00 bis 12:00 woch 17.10.2019 bis 30.01.2020  Gebäude O - O.13.15 Lehrperson: Zimmermann   13

Projektarbeit Entwicklungspsychologie

Gruppe 02-Gruppe:
 
Termine Gruppe: 03-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 14:00 bis 16:00 woch 15.10.2019 bis 28.01.2020  Gebäude Z - Z.02.05 Lehrperson: Martin   11

Projektarbeit Klinische Psychologie

Gruppe 03-Gruppe:
 
Termine Gruppe: 04-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 14:00 bis 16:00 woch 15.10.2019 bis 28.01.2020  Gebäude L - L.13.27 Lehrperson: Schulze   12

Projektarbeit Methoden und Diagnostik

Die Veranstaltung Projektarbeit ist für zwei Semester geplant. Im Sommersemester erwerben die Studierenden ergänzende Kenntnisse in den Bereichen Methoden und Psychologische Diagnostik. Auf dieser Basis werden am Ende des Sommersemesters Fragestellungen spezifiziert, die im kommenden Wintersemester ausgearbeitet und bearbeitet werden.

Ziele der Projektarbeit sind somit:

  • Anregung zur selbstständigen Vertiefung methodischer oder diagnostischer Kenntnisse
  • Bearbeitung methodischer und/oder diagnostischer Fragestellung/en
  • Ausarbeitung einer oder mehrerer (empirischer) Forschungsfragestellungen, die Thema einer Masterarbeit sein können
  • Dokumentation der Ergebnisse und der Forschungsfragestellung/en in einem Projektbericht

Die inhaltlichen Fragestellungen sind unter anderem in folgenden Bereichen angesiedelt:

  • Entwicklung und Evaluation von neuen Verfahren zur Erfassung
  • emotionaler/sozialer/personaler Fähigkeiten (Intelligenz, Kompetenz)
  • Selbsteinschätzungen eigener Fähigkeiten/Kompetenzen
  • stabiler Persönlichkeitsfaktoren, insbesondere Offenheit für Erfahrung und Verträglichkeit
  • Untersuchung der Qualität von Messverfahren über Gruppen (z.B. Geschlecht, Kultur, Alter) hinweg (Invarianz, DIF)
  • Verfahren zur Erfassung oder Vermeidung von Täuschung in psychologischen Untersuchungen, insbesondere bei Selbstberichten
  • Untersuchungen zur Qualität psychologischer Methoden (z.B. Metanalyse).

Den Präferenzen und Interessen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird dabei Rechnung getragen. Das heißt, Sie können eigene Vorschläge und Ideen einbringen. Im Wintersemester werden die bereits im vorherigen Sommersemester erarbeiteten Forschungsfragestellungen selbstständig vertieft, umgesetzt und nach Möglichkeit beantwortet. Der Projektbericht entspricht der Dokumentation dieser Aktivitäten im Wintersemester. Im Idealfall wird mit den Aktivitäten und dem abschließenden Bericht im Wintersemester ein wertvoller Grundstein für eine mögliche Masterarbeit im sich anschließenden Sommersemester gelegt. 

Gruppe 04-Gruppe:
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Radach, Ralph, Univ.- Prof. verantwortlich
Martin, Alexandra, Univ.- Prof. Dr. verantwortlich
Schulze, Ralf, Univ.- Prof. Dr. verantwortlich
Zimmermann, Peter F., Prof. Dr. verantwortlich
Hofmann, Markus, Dr. begleitend
Vorstius, Christian, Dr. begleitend
Zuordnung zu Einrichtungen
Psychologie
Inhalt
Kommentar

Lernziele und Kompetenzen

Die Projektarbeit dient der Vorbereitung auf die Masterarbeit. Nach Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage,wissenschaftliche Fragestellungen abzuleiten und ein wissenschaftliches Design zur Prüfung dieser Fragestellungen zu entwickelnund zu bewerten. Die Studierenden haben Kenntnisse über die wissenschaftliche Präsentation und die wissenschaftliche Argumentation und Verteidigung von Forschungsergebnissen.

 

Verteilung auf die Projektarbeiten

Zum Sommersemester 2019 wurden die Studierenden den jeweiligen Projektarbeiten zugeordnet. Diese Zuordnung wird im Wintersemester 2019/2020 fortgeführt.

Literatur

Wird in der jeweiligen Projektarbeit bekannt gegeben.

Zielgruppe

Studierende im dritten Semester im Masterstudiengang Psychologie, die die Projektarbeit (Teil 1) im Sommersemester abgeschlossen haben.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:

2007 WUSEL-Team Bergische Universität Wuppertal
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf node8: 176