Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
BUW Logo BUW Logo
BERGISCHE
UNIVERSITÄT
WUPPERTAL
Startseite    Anmelden    Semester:  WiSe 2019/20

Vorbereitungsveranstaltung Praxissemester (Französisch) - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 192ROM000218
Semester WiSe 2019/20 SWS 1
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Belegung Diese Veranstaltung ist belegpflichtig!
Sprache französisch/ deutsch
Belegungsfristen Belegungsverfahren    10.10.2019 - 13.10.2019   
Belegungsverfahren    04.10.2019 - 09.10.2019   
Belegungsverfahren    30.09.2019 - 03.10.2019   
Belegungsverfahren    23.09.2019 - 29.09.2019   
Belegungsverfahren    16.09.2019 - 22.09.2019   
Belegungsverfahren    02.09.2019 - 15.09.2019   
Belegungsverfahren    26.08.2019 - 01.09.2019   
Belegungsverfahren    19.08.2019 - 25.08.2019   
Belegungsverfahren    05.08.2019 - 18.08.2019   
Belegungsverfahren    22.07.2019 - 04.08.2019   
Belegungsverfahren    15.07.2019 - 21.07.2019   
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 12:00 bis 14:00 woch 15.10.2019 bis 28.01.2020  Gebäude K - SEMINAR K7   05.11.2019: Findet an diesem Tag nicht statt.
03.12.2019: Findet an diesem Tag nicht statt.
14.01.2020: Findet an diesem Tag nicht statt.
15
Gruppe :
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Schmelter, Lars, Univ.- Prof. Dr. verantwortlich
Scholl, Tobias verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Romanistik
Inhalt
Kurzkommentar

Die Vorbereitungsveranstaltung zum Praxissemester sollte nur von Studierenden belegt werden, die nach der Vorlesungszeit im Wintersemester 2019/20, d.h. ab Februar 2020, das Praxissemester absolvieren.


Findet nicht statt am:

08.10.2019

05.11.2019

03.12.2019

14.01.2020

Kommentar

Im Vorbereitungs- und Begleitseminar an der Universität erwerben die Studierenden im Fach Französisch grundlegende konzeptionell-analytische Kompetenzen, wissenschaftliche und berufsrelevante Fragestellungen des Lehrens und Lernens im Französischunterricht zu erkennen, fremdsprachendidaktische Handlungs­alternativen zu entwickeln, wissenschaftliche Theorien und Methoden anzuwenden und für eigene Problemlösungen zu nutzen. Sie erwerben Kompetenzen in verschiedenen fremdsprachen­unterrichtsspezifischen Verfahren der Unterrichts­beobachtung, –analyse und –bewertung und können diese mit Blick auf didaktisch-methodische Frage­stellungen gezielt einsetzen. Bei Fragestellungen, die sich aus der Beobachtung bzw. Planung und Durchführung von Französischuntericht ergeben, suchen sie gezielt nach Erkenntnissen in der Auseinandersetzung mit der einschlägigen Forschungsliteratur. Durch die Anleitung im Vorbereitungs- und Begleitseminar lernen sie zudem, ausgewählte fremdsprachendidaktische Forschungs­methoden zur Beantwortung eigener Fragestellungen anzuwenden und die Ergebnisse in den Forschungsstand einzuordnen. (aus dem gemeinsamen Ausbildungscurriculum der zuständigen Zentren für schulpraktische Lehrerbildung und der Didaktik der romanischen Sprachen an der Bergischen Universität Wuppertal).

Literatur

Eine umfangreiche Bibliographie wird zu Beginn der Lehrveranstaltung über Moodle ausgehändigt.

Ein Semesterapparat (traditionell/elektronisch) wird über die Bibliothek bereitgestellt.

Voraussetzungen

Die Vorbereitungsveranstaltung zum Praxissemester sollte nur von Studierenden belegt werden, die im Wintersemester 2019/20, d.h. ab September 2019, das Praxissemester absolvieren.

 

Leistungsnachweis
  • regelmäßige aktive Teilnahme in der Vorbereitungsveranstaltung zum Praxissemester
  • regelmäßige aktive Teilnahme in der Begleitveranstaltung zum Praxissemester
  • erfolgreiche Durchführung des Praxissemesters (Französisch)
       - Durchführung von Unterricht im vorgegebenen Umfang
       - Durchführung eines unterrichtsbezogenen Studien- bzw. Unterrichtsprojekts in Absprache mit dem Lehrenden; die Absprache des Themas, der Fragestellung und des Projektdesigns soll in der 1. Hälfte des Praxissemesters erfolgen (möglichst vor der 2. Sitzung der Begleitveranstaltung im November).
       - Dokumentation von zwei ausgewählten, fremdsprachendidaktisch begründeten sog. best practice-Beispielen
    Das erste Praxisbeispiel soll vor der 2. Sitzung der Begleitveranstaltung im SS 2020, das zweite Praxisbeispiel vor der 4. Begleitveranstaltung im Juni/Juli 2020 eingereicht werden.


Modulabschlussprüfung (MAP)

  • Dokumentation des Studien- bzw. Unterrichtsprojekts im Fach Französisch

Auszug Prüfungsordnung:
Die schriftliche Hausarbeit dokumentiert das fremdsprachendidaktische Studien- bzw. Unterrichtsprojekt des Praxissemesters. Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt i.d.R. während des Praxissemesters. Der Abgabetermin soll innerhalb des Semesters liegen, in dem der schulische Teil des Praxissemesters abgeschlossen wird.

  • Die Abgabe der schriftlichen Hausarbeit im Rahmen der MAP soll vor Ende des Wintersemesters (30. September 2020), spätestens jedoch vor dem 31. Oktober 2020 erfolgen.
Zielgruppe

MEd 2011, 2014, 2018, 2019

MEd Bilingualer Unterricht

MEd Sonderpädagogik


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:

2007 WUSEL-Team Bergische Universität Wuppertal
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf node5: 425