Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
BUW Logo BUW Logo
BERGISCHE
UNIVERSITÄT
WUPPERTAL
Startseite    Anmelden    Semester:  SoSe 2020

Materielle und visuelle Geschichte der Wissenschaftlichen Revolution - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Hauptseminar Veranstaltungsnummer 201GES530002
Semester SoSe 2020 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Belegung Diese Veranstaltung ist nicht belegpflichtig!
Sprache deutsch
Termine Gruppe: iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 10:00 bis 12:00 woch 15.04.2020 bis 15.07.2020  Gebäude O - O.11.40     25
Gruppe :
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Remmert, Volker, Univ.- Prof. Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Geschichte
Inhalt
Kurzkommentar

Wissenschafts- und Technikgeschichte

Kommentar

Die sog. Wissenschaftliche Revolution des 16. und 17. Jahrhunderts gehört zu den faszinierendsten Gebieten der Wissenschaftsgeschichte. Dabei ist unter Wissenschaftlicher Revolution nicht bloß eine Periode bis dahin ungeahnter wissenschaftlicher Dynamik zu verstehen (mit Kopernikus, Galilei, Newton u. a. als Ikonen), mit der sich unbeirrt zahllose Fortschrittsmythen verbinden, sondern eine wesentliche Phase im Entstehungsprozess naturwissenschaftlicher Disziplinen, die zugleich – als grundlegende Entwicklung der europäischen Geschichte – den Anfang der Verwissenschaftlichungsprozesse moderner Gesellschaften markiert. In diesem Hauptseminar wird diese Geschichte ausgehend von Objekten und Bildmaterial studiert, die entweder die Protagonisten selber entworfen und verwendet haben (Illustrationen wissenschaftlicher Texte, Titelgrafik, anatomische Modelle, wissenschaftlicher Instrumente etc.) oder die Wissenschaft und Wissenschaftler zum Gegenstand machen (Gemälde, Druckgrafik, Bildwelten auf wissenschaftlichen Instrumenten etc.).

Passend zum Hauptseminar wird eine Vorlesung angeboten.

Das Seminar eignet sich zur Vorbereitung von Abschlussarbeiten.

Literatur

Cohen, H. Floris: Die zweite Erschaffung der Welt. Wie die moderne Naturwissenschaft entstand, Frankfurt a. M./New York: Campus Verlag 2010

Osler, Margaret J.: Reconfiguring the World. Nature, God, and Human Understanding from the Middle Ages to Early Modern Europe, Baltimore 2010

Shapin, Steven: Die wissenschaftliche Revolution, Frankfurt a. M. 1998

Bemerkung

Interessenten werden gebeten, sich bis zum 13. April 2020 mit Herrn Remmert in Verbindung zu setzen unter remmert@uni-wuppertal.de.

Die Veranstaltung findet von 10 Uhr s.t.(!) bis 11.30 Uhr statt!

Zielgruppe

Hauptstudium LA GHR; LA Gym; BA; MA Ed (Gym, GHR); MA Hist.; ZFM

Module: P3, P5, P7, MGE 7, MEd I-II, ZFM WTG 1-3


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:

2007 WUSEL-Team Bergische Universität Wuppertal
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf : 1009